Navigation auf uzh.ch

Suche

REHES: Forschung zu Hochschulen und Wissenschaft in der Schweiz

News und Veranstaltungen

Newsliste

  • REHES VI: Verlängerung Eingabefrist Proposals

    Die Eingabefrist für die Proposals wird um 14 Tage bis zum Freitag, dem 17. Mai 2024 verlängert. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen! 

  • REHES VI: Ankündigung und Call for Contributions

    Die sechste REHES Tagung wird von der UZH ausgerichtet und findet am 29. und 30. August 2024 in Zürich statt.

  • REHES V: Ankündigung und Call for Contributions

    Die fünfte REHES Tagung findet am 2. und 3. November statt.

  • Interview REHES IV Veranstalter

    Der Veranstalter, Prof. Dr. Benedetto Lepori, gab ein Interview zur REHES IV Tagung.

  • Neue Studie zu Hochschulforschung in der Schweiz

    In der aktuellen Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für Bildungswissenschaften (Band 43, Heft 3) präsentieren Christian Wassmer und Carole Probst Ergebnisse ihrer Studie zu Autorinnen und Autoren sowie Themen der Hochschulforschung zwischen 2009 und 2018 (Link zum Beitrag). Diese Bestandesaufnahme gibt einen hervorragenden Einblick über die Entwicklung und den Zustand des Feldes.

  • CHESS Schrift 1/2021

    Wie kann die Selbstbeobachtung des Schweizer Hochschulsystems gesteigert werden? CHESS Schrift 1/2021

    Wie kann die Selbstbeobachtungsfähigkeit des Schweizer Hochschulsystems gestärkt werden? Dieser Frage geht der Abschlussbericht des CHESS Projektes "Aufbau eines Forschungsnetzwerks Schweiz" nach auf dessen Initiative sich das Forschungsnetzwerk REhES bildete. Der Bericht zeigt die Problemlage auf und vergleicht den Status Quo mit Desideraten von Stakeholdern, Forschenden sowie mit internationalen Kontrastfällen. Neben dem weiteren Aufbau von REHES schlägt der Bericht die Förderung von Leading Houses in der Hochschul- und Wissenschaftsforschung durch das SBFI vor (zum Bericht).

  • REHES III Veranstaltung vom 6.-7. September

    Am 6. und 7. September traf sich das Netzwerk für den dritten REHES Workshop. Neben vielen interessanten Beiträgen und fruchtbarem Austausch konnte das Netzkwerk mit Karin Gilland-Lutz, Lukas Scherer und Mirco Saner drei neue Mitglieder willkommen heissen. An der REHES Veranstaltung wurde zudem entschieden, eine Working Paper Serie aufzubauen, die die Sichtbarkeit der Forschung aus dem REHES Kreis steigern soll. Dei nächste REHES Tagung wird voraussichtlich im Oktober 2022 in Lugano stattfinden und von Benedetto Lepori und Marco Cavallaro (USI) organisiert.

  • Das REHES gibt sich mit den erarbeiteten Netzwerkgrundsätzen eine neue Grundlage

    Am 18. Januar 2021 konstitutierte sich das REHES Netzwerk auf der Grundlage der zuvor ausgearbeiteten Netzwerkgrundsätze.

  • REHES entscheidet sich für Netzwerklösung

    Die REHES Mitglieder haben sich für den Organisationsvorschlag "Netzwerklösung" entschieden.

  • Dritte REHES-Veranstaltung angekündigt

    Der dritte REHES Workshop wird am 6. und 7. September 2021 an der ZHAW in Winterthur stattfinden.

  • Zweite REHES-Veranstaltung

    Am 11. September richtete das Observatoire Science, Politique et Société (Universität Lausanne) die zweite REHES-Tagung aus. An der Tagung waren laufende Forschungsprojekte und verschiedene Institutionalisierungsformen das Thema.

  • Positionspapier REHES

    Neues Positionspapier REHES bezüglich "Wissen zum Schweizer Hochschul- und Wissenschaftsraum".

  • Programm und Anmeldung REHES Workshop am 11. September

    Am 11. September 2020 findet der zweite REHES Workshop in Form einer Online-Veranstaltung statt.

  • Februar-Treffen der Arbeitsgruppe

  • REHES-Workshop: 10./11. September 2020 in Lausanne

    Das Observatoire Science, Politique et Société (OSPS) organisiert den zweiten Workshop der Forschung zu Hochschulen und Wissenschaft in der Schweiz.

  • Erstes Treffen der Arbeitsgruppe

    Auftakttreffen der Arbeitsgruppe, bei dem angestrebte Aktivitäten, mögliche Formen der Selbstorganisation sowie konkrete nächste Schritte besprochen wurden.

  • Interview mit Hans-Dieter Daniel

    Interview mit dem Deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung über das Projekt "Forschung zu Hochschulen und Wissenschaft Schweiz".

  • Kick-Off-Veranstaltung in Bern

    Am 2. und 3. September 2019 fand an der Universität Bern eine zweitägige Kick-Off Veranstaltung des Projektes statt.

Weiterführende Informationen

CHESS

Kompetenzzentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung

chess.uzh.ch